Das besondere Angebot
für Ihre Mitarbeiter.

Das eigene Auto ist defekt, eine Mitfahrgelegenheit geplatzt, ein Wochenendausflug mit Familie geplant … Es gibt zahlreiche Situationen, in denen Ihre Mitarbeiter die Privatnutzung von Poolfahrzeugen schätzen werden. Und werden diese zu einem attraktiven Preis abgerechnet, ohne dass ein geldwerter Vorteil entsteht, nutzen sie das Angebot und tragen zur Verkürzung der Standzeiten bei.

Der Reservierungs- und Freigabevorgang ist identisch wie bei Geschäftsreisen. Lediglich beim Reiseanlass ist ein Häkchen bei „privat“ zu setzen und unter Rechnungsempfänger die Privatadresse einzufügen. Somit bleibt die unternehmerische Buchhaltung verschont.